Adipositas Selbsthilfe Karlsruhe
Adipositas Selbsthilfe Karlsruhe

Über uns

Die SHG ist ein Zusammentreffen von Menschen, die an Adipositas erkrankt sind.

 

Sie wird von Betroffenen ehrenamtlich geleitet und zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie Arzt-, Krankenhaus- und Krankenkassen unabhängig arbeitet.

 

Bei uns gibt es:

  • Gruppengespräche und Erfahrungsaustausch
  • Infos und Tipps unter Gleichgesinnten
  • Beratung und Begleitung von Betroffenen und deren Angehörigen
  • eigener Aquatreff "ohne fremde Blicke"
  • unser NordicWalking Treff "mach mit werd fit" befindet sich in der Wiederaktivierung
  • Fachvorträge von Experten, wie Ärzten, Ernährungsberatern und Therapeuten
  • Hilfe im Antrags- und Widerspruchsverfahren
  • bei uns muss sich niemand für sein Gewicht rechtfertigen oder schämen
  • was in der Gruppe gesprochen wird, bleibt in der Gruppe

Wir sind für Sie da:

  • stark bzw. krankhaft übergewichtige Menschen, die an ihrer jetzigen Lebenssituation etwas ändern wollen
  • Angehörige und Freunde von Betroffenen
  • alle jene, die es bereits mit oder ohne OP geschafft haben, uns an ihren Erfahrungen teilhaben lassen wollen sowie sich aktiv austauschen möchten.
  • alle am Thema Interessierten, die uns bei der Umsetzung unserer Ziele helfen wollen.
  • Genauso sind Interessenten willkommen welche sich noch in der Orientierungsphase befinden oder einfach mehr Sport (z.B. Aquatreff ) machen möchten um Ihrem Ziel näher zu kommen.

 

Die Selbsthilfegruppe ist keine Verkaufsveranstaltung, keine Plattform für kommerzielle Diätmittel oder sonstige Anbieter.

 

Bei uns treffen sich Betroffene und Angehörige welche teils mit und teils ohne Magenbypass, Magenband oder Magenballon sowie Schlauchmagen sind oder sich in der Antragstellung zur Kostenübernahme für die Magenverkleinerung oder Wiederherstellung (Straffung der Überschusshaut/Gewebe) durch die Krankenkassen befinden um sich über Ihre Erfahrungen, Erfolge sowie Problemen aktiv auszutauschen.

 

Ob Jung, ob Alt - lernen Sie uns kennen, knüpfen Sie Bekanntschaften um Hilfe von Adipositas-Patienten zu erhalten.

 

Wir konnten bis jetzt schon über 100 Patienten  und Hilfesuchenden auf Ihren Weg in ein gesünderes Leben begleiten.

 

Gern nennen wir Ihnen die Ansprechpartner anderer Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe an die Sie sich wenden können.

 

Von Zeit zu Zeit laden wir auch Ärzte, Chirurgen und Therapeuten zu fundierten Vorträgen und Diskussionen ein.

Die Sorgen und Nöte annehmen, Hilfe geben gepaart mit Lebensfreude  stehen bei uns im Einklang - wir freuen uns über Interesse aus jeder Generation.

Wir sind eine fröhliche Gemeinschaft, die Ihre Aufgaben mit dem nötigen Ernst durchführt und dennoch viel Spaß dabei hat.

 

Positiver Nebenaspekt ist bei uns schon immer gewesen, dass wir gemeinsam mit Betroffenen und Partnern an der Seite, welche die gleichen Sorgen und Nöte haben oder hatten, vieles leichter zu bewältigen ist.

 

Füllen Sie Ihre Freizeit wieder mit aktiver Lebensfreude weil Sie unter Gleichgesinnten sind.

Adipositas Selbsthilfe Karlsruhe seit 2006

RÜCKBLICK

Im Laufe der letzten Jahre konnten wir mehr als 100 Teilnehmer in der Adipositas Selbsthilfe Karlsruhe begrüßen und freuen uns noch heute über regen Zuwachs und steigendes Interesse.

 

Wir treffen uns, seit 2006, regelmäßig monatlich zu unserer Gesprächsrunde im Städtischen Klinikum Karlsruhe bei dem sich die Teilnehmer über ihre Erfahrungen austauschen können um sich gegenseitig Hilfe zur Selbsthilfe zu geben , genauso wie zum Aquatreff "ohne fremde Blicke".

 

Wenn Sie uns erstmals besuchen möchten um uns kennen zu lernen, so nehmen Sie bitte vorab Kontakt zu uns auf um die weitere Vorgehensweise zu klären.

 

Sie möchten Hilfe durch Selbsthilfe und somit uns und Anderen behilflich sein?

Dann würden wir uns über Ihr Interesse zur Mitarbeit freuen!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Alle Texte und Bilder dieser Hompage obliegen des Copyright des Betreibers der Adipositas Selbsthilfe Karlsruhe.